Deutsch

Österreich: Drei Könige segnen Ihr Haus

Feiertag. Heilige Drei Könige.

Wann? 6. Januar.

Wo? Österreich.

Bedeutung. Man ehrt die heiligen drei Könige: Caspar, Melchior und Balthasar, die durch den Stern von Betlehem zu Jesus geführt wurden und dem Jesuskind Weihnachtsgeschenke brachten.

Art der Feier.  An diesem Tag besuchen Menschen eine feierliche Messe in der Kirche und organisieren ein Familienessen, gerne am Kamin. Das Essen sollte reichhaltig sein. Gerichte sind in der Regel die gleichen wie zu Weihnachten und Sylvester.

In weiß gekleidet,  mit Krone auf dem Kopf und einer Stange mit Stern in der Hand, laufen Jungen singend von Haus zu Haus und segnen ihre Besitzer. Man nennt das “Prozession der Heiligen Drei Könige“. Nach der alten Tradition schreiben Hausbesitzer über der Tür die drei Buchstaben "С+M+B", das Jahr und malen dazu noch ein Kreuz. Viele Menschen glauben, dass es Abkürzung für „Caspar, Melchior und Balthasar“ ist. Die Kirche versteht darunter den Satz „Christus Mansionem Benedicat“, ins Deutsche übersetzt bedeutet das: "Gott segne dieses Haus". Die Formel soll das Haus und seine Bewohner vor Unheil schützen.

Familientraditionen. Christina Podesser, Mutter von zwei Töchtern aus Villach, erzählt: „Zum Drei-Königs-Fest freuen wir uns auf den Besuch der Drei Könige, die uns zu Hause besuchen, Lieder vorsingen und gute Wünsche für die Familie überbringen. Das ist ein besonderer Moment, denn die Kinder sitzen mit glänzenden Augen ganz gefesselt vor den Königen und lauschen ihren Gesängen. Danach treffen wir uns mit unseren Eltern und Schwiegereltern, Uromas und Geschwistern. Die ganze Familie findet sich ein und wir machen einen Familienausflug in eine schöne Stadt, zu einem Waldsee oder in die Berge. Wir spazieren gemeinsam und unterhalten uns, singen zusammen und genießen die Familienzeit. Zum Tagesausklang besuchen wir ein Restaurant und speisen köstlich. Das Drei-Königs-Fest stellt für uns auch den Ausklang der Weihnachtsfeiertage dar und ist der eigentliche Start ins neue Jahr, mit dem der Alltag wieder einkehrt“. (Recherche, Text Vita Vitrenko)

FOTOS

1. Christina Podesser mit ihrer jüngeren Tochter wartet auf „Drei Könige“.

2. Heilige Drei Könige auf einer griechischen Ikone.

LINK Die STERNSINGER

 

 

Inhaltsverzeichnis Kalender