Deutsch

Thanksgiving Day bringt Amerikaner zusammen

Wann? In den USA wird es immer am vierten Donnerstag im November gefeiert, in Kanada am zweiten Montag im Oktober. Im Jahr 2017 feiern die Amerikaner am 23. November.

Wo? USA, Kanada.

Bedeutung. Dieser Feiertag ist ein Tag der Danksagung für die Ernte des Vorjahres. Alle Amerikaner jedes religiösen Glaubens, jeder ethnischen Herkunft, und jeder politischen Zugehörigkeit feiern es. Es ist ein Feiertag der Familie, der Freiheit, der Kultur und der Toleranz.

Art der Feier. Thanksgiving Day bringt Amerikaner zusammen wie kein anderes Fest. Die meisten reisen nach Hause, wo immer sie sind, um diesen Tag mit ihren Familien zu feiern.

Kurt Wagner, ein Anwalt aus den Vereinigten Staaten, Dozent an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und der Kärntner Fachhochschule in Villach, Präsident der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft von Kärnten, lebt in Villach mit seiner Frau und zwei Töchtern seit 20 Jahren. "Für mich ist es ein ganz besonderes Fest. Familien treffen sich, aus keinem anderen Grund, als zusammen zu sein. Es ist ein Fest, zu dem keine Geschenke gegeben werden", erklärt er.

„Im Mittleren Westen der USA - und in den meisten anderen Orten, die ich kenne – kommen Familien zusammen für ein traditionelles Truthahnessen. Bei uns ist das ein Truthahn mit der "Alle-Zeiten-Füllung": Kartoffelpüree, Rotkraut, Speck, grüne Bohnen, Rahmspinat, Zwiebeln. Meine Familie nimmt dazu ein Garnelen-Cocktail und eine Mischung aus rohem Gemüse, die von meinem Großvater erfunden wurde. Das Essen beginnt in der Regel um 13-14 Uhr und danach sehen alle im Wohnzimmer ein paar Stunden fern, American Football oder Filme. Dies macht alle wieder hungrig, und wir machen Truthahn Sandwiches aus den Resten des vorherigen Mahls“.

Familientraditionen. In Villach versucht die Familie Wagner den Thanksgiving Day nach gleicher Art wie in den USA zu feiern. "Als unsere Kinder noch klein waren, nahmen wir bei der Arbeit einen Tag frei und hatten einen vollen Thanksgiving Day. Wir feiern auch jedes Jahr mit der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft von Kärnten", erzählt Kurt Wagner.

Die Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft Kärnten organisiert jedes Jahr ein Thanksgiving-Dinner mit traditionellem Essen, Spielen, Musik u.s.w. In der Regel findet das Abendessen am Samstag nach dem Thanksgiving Day statt. In diesem Jahr wird es in (Info wird gewartet) in Klagenfurt am Samstag, dem 25. November um 18:30 stattfinden. Kurt Wagner lädt alle interessierten Personen ein, bei dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Inhaltsverzeichnis Kalender