Deutsch

Mashujaa Tag in Kenia: nationale Helden werden geehrt

Fest. Mashujaa-Tag oder Helden-Tag.

Wann? Am 20. Oktober.

Wo? Kenia.

Bedeutung und Geschichte. Mashujaa-Tag (Mashujaa bedeutet auf Suaheli „Helden“) ist ein nationaler Feiertag in Kenia, an dem Kenia‘s gefallene Helden geehrt werden, vor allem diejenigen, die für die Befreiung ihres Landes von der britischen Kolonialherrschaft gekämpft haben. Kenia erlangte die Unabhängigkeit von Großbritannien im Dezember 1963. Bilder von den Freiheitskämpfern können Sie hier finden: https://tuko.co.ke/54778-mashujaa-day-kenya-freedom-from-colonial-rule.html 

Der 20. Oktober war früher als “Kenyatta Tag” bekannt, zu Ehren des ersten Präsidenten Jomo Kenyatta. Im August 2010 wurde er umbenannt, als die aktuelle Verfassung des Landes verabschiedet wurde.

Art der Feier. „Alle gesetzlichen Feiertage in Kenia werden in der gleichen Art gefeiert, mit viel Essen, Spaß und Lachen“, sagt Rose Sore (33) aus Kenia.

Sehr wichtig ist für Kenianer die Zeit, die sie mit Freunden und Familie verbringen. Kein Anlass wird ausgelassen, um sich mit gleichgesinnten Menschen zusammenzutreffen und kenianische Köstlichkeiten wie Chapati oder Pilau zu genießen. Allerdings ist der Mashujaa Tag nicht nur dafür da, um Spaß zu haben, er bietet eine gute Gelegenheit für alle, über den Preis für die Freiheit nachzudenken.

„Für mich ist dieser Feiertag sehr wichtig“, erklärt Rose. „Wenn wir uns nicht von der Kolonialherrschaft befreit hätten, wäre ich eine ganz andere Person als ich heute bin. Es ist nicht leicht für mich, daran zu denken, was unsere Vorfahren im Kampf für die Freiheit durchmachen mussten. Auf der anderen Seite inspiriert mich das dazu, ein Leben zu führen, das deren Opfer würdig ist“.

Rose zog zusammen mit ihrem Sohn im September 2015 nach Klagenfurt. Sie studiert und macht jetzt online Master in “Purchasing & Supply Chain Management”. „Natürlich vermisse ich Kenia. Ich vermisse meine Familie und Freunde, meine fantastische Friseurin und das Essen, und das warme Wetter auch. Aber ich werde nicht müde zu wiederholen, dass Österreich ein sehr schönes Land ist. Die größte Hürde ist für mich die Sprache, aber glauben Sie mir, ich werde jeden Tag besser“.

Inhaltsverzeichnis Kalender