Deutsch

Österreich: Der erste Schultag bringt Kindern Wissen und Süßigkeiten

Fest. Der erste Schultag.

Wann? Der Tag, an dem das Schuljahr beginnt, ist vom Land zu Land unterschiedlich. Im Jahr 2017 starten drei österreichische Bundesländer (Burgenland, Niederösterreich, Wien) das neue Schuljahr am 3. September und sechs übrige Bundesländer (Kärnten, Salzburg, Steiermark, Tirol, Oberösterreich, Vorarlberg) am 10. September.

Wo? Österreich und andere Länder auf der ganzen Welt.

Die Bedeutung. Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas Besonderes und Wichtiges, vor allem für die Kinder, die zum ersten Mal in die Schule kommen. Sie sind sehr aufgeregt, interessiert und ein bisschen ängstlich. Daher sollen Lehrer und Eltern den Kindern helfen, sich an die neue Umgebung anzupassen und mit der Angst fertig zu werden.

Art der Feier. Es gibt eine alte Tradition in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Am ersten Schultag bekommt jeder Schulanfänger eine Schultüte (Zuckertüte) mit vielen Bonbons und Schokolade bzw. kleinen Schulsachen drin. Die Schultüte soll den Einstieg ins neue Schulleben versüßen.

In der Regel ist der erste Schultag ein kurzer Tag. Lehrer erklären ihren Schülern die Regeln und präsentieren den neuen Zeitplan, die Kinder lernen einander kennen.

Familientraditionen. Irma Barl (37) ging vor etwa dreißig Jahren zum ersten Mal in die Schule. "Ich erinnere mich sehr gut an diesen Tag. Es war sonnig und ich war sehr stolz darauf, mit meinem neuen roten Schulranzen in die Schule zu gehen. Meine Mutter schenkte mir eine große Schultüte, dort fand ich Orangen, Datteln, Süßigkeiten und Buntstiften. Mein Vater sagte mir ernsthaft einen wichtigen Satz: "Bildung eröffnet neue Horizonte. Jede Kleinigkeit, die du lernst, wird dir in Zukunft helfen". Damals habe ich diese Wörter nicht verstanden, aber später habe ich sie viele Male wiederholt", sagt Irma.

In diesem Jahr geht ihre Tochter Olivia (6) in die Schule in Spittal an der Drau. "Ich denke, ich mache mir mehr Sorgen als mein Mädchen", erzählt Irma lächelnd. "Ich habe eine Schultüte vorbereitet, sie ist voll mit ihren Lieblingssüßigkeiten. Ich werde meinen Vater zitieren. Und von mir hinzufügen: "Die Zeit in der Schule ist wirklich wunderbar, genieße sie!"

Text und Fotos: Vita Vitrenko.

Inhaltsverzeichnis Kalender