Deutsch

Aleksandra Jama

FH Kärnten

Meine Arbeit als Leiterin des International Relations Office der FH Kärnten hat viele Parallelen zur Arbeit des CIC: Was wir für Studierende beim In- und Outboarding leisten, leistet der CIC unternehmensübergreifend für die internationalen Mitarbeiter_innen in Kärnten. Meine Anknüpfungspunkte an den CIC sind deshalb überwiegend professionell. Ich nutze regelmäßig die englischsprachige Homepage des CIC, promote den CIC bei neuen internationalen Mitarbeiter_innen und kann auf das Netzwerk des CIC zurückgreifen.
Umgekehrt haben sich einige begleitende Familienangehörige von internationalen Mitarbeiter_innen der CIC Mitgliedsunternehmen für eines der englischsprachigen Studienprogramme an der FH Kärnten entschieden und bringen somit Internationalität in die FH Kärnten.

Das aktuelle Thema an der FH Kärnten ist die Charta der Vielfalt, die wir im Februar 2015 im Rahmen der 5 Year Celebration des CIC unterschrieben haben. Es geht darum wie wir als FH Kärnten von Diversität profitieren können, wobei für mich im International Relations Office natürlich der internationale Faktor wichtig ist. Man sieht, dass die Internationalisierung in der Region angekommen ist. Sie ist vielleicht noch nicht perfekt, aber wir sind auf dem Weg.der 5 Year Celebration des CIC unterschrieben haben. Es geht darum wie wir als FH Kärnten von Diversität profitieren können, wobei für mich im International Relations Office natürlich der internationale Faktor wichtig ist. Man sieht, dass die Internationalisierung in der Region angekommen ist. Sie ist vielleicht noch nicht perfekt, aber wir sind auf dem Weg. (Foto Stefano Lunardi | Interview Birgit Stegbauer)

 

LINK - GESICHTER DES CIC