Deutsch

Die »Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungsgesellschaft m.b.H.« BABEG hat die Aufgabe, die Ansiedlung von neuen internationalen Betrieben in Kärnten zu unterstützen und strategisch zu begleiten. Sie beteiligt sich an außeruniversitären Institutionen, um technische Forschung und Innovationen im Süden Österreichs zu stärken

 

Der Auftrag der BABEG lautet Neugier auf Kärnten zu wecken. Ihr größtes Kapital ist das Wissen, das in Kärntner Bildungseinrichtungen, Forschungslabors, Science & Technologieparks entwickelt wird. Die BABEG beobachtet internationale Entwicklungen und beteiligt sich an den Diskussionen über technische Innovationen. Sie greift Ideen auf und überprüft deren Umsetzungsmöglichkeit in Kärnten. Dabei agiert die BABEG nicht allein, sondern in Kooperation mit seinen Eigentümern und Tochtergesellschaften. Die BABEG sucht das Gespräch mit internationalen Investoren und Unternehmen, um die Kärntner Wissens- und Technologielandschaft zu stärken: vor allem in den Bereichen Informationstechnologie (electronic combonents, communication & education | embedded systems | robotics), Prozesstechnik, Maschinenbau und Materialforschung.

 

Weitere Informationen: www.babeg.at