Deutsch

Amerikanischer Unabhängigkeitstag am 4. Juli

In den Vereinigten Staaten feiern Amerikaner den Unabhängigkeitstag, um der Unabhängigkeitserklärung zu gedenken, die am 4. Juli 1776 angenommen wurde. Jedes Jahr versammeln sich Amerikaner am 4. Juli, um mit Paraden, Partys und Feuerwerken zu feiern. Der Unabhängigkeitstag ist eine patriotische Feier für Amerikaner und ist oft einer der Höhepunkte der Sommersaison.


Geschichte

Der Unabhängigkeitstag, auch bekannt als der “Vierte Juli”, ist der bedeutendste Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten. Am 4. Juli 1776 erklärten sich die dreizehn Kolonien Amerikas zu Staaten, die nicht mehr unter britischer Herrschaft standen. Dies war ein wichtiger Moment während des Unabhängigkeitskrieges, der zwischen dem Britischen Empire und den dreizehn Kolonien von Amerika geführt wurde. Obwohl der Krieg nach der Unabhängigkeitserklärung noch sieben Jahre dauerte, betrachten die Amerikaner den 4. Juli als den Beginn der Vereinigten Staaten.

Seit dem 18. Jahrhundert finden überall in den Vereinigten Staaten Feiern statt, um den Urlaub zu feiern. Fast jede Stadt in den Vereinigten Staaten hat eine jährliche Feier, die oft eine Parade und ein Feuerwerk beinhaltet. Traditionell feiern viele Amerikaner den Unabhängigkeitstag mit einem Familientreffen, wie Picknick oder Barbecue.

Wie man feiert

In den Vereinigten Staaten lieben es die Leute, ihre Feiertage zu feiern. Für viele Amerikaner ist der 4. Juli mit Partys, Feuerwerk, exzessivem Essen sowie Rot, Weiß und Blau verbunden. Hier sind einige Tipps zum Feiern des 4. Julis:


1. Barbecue oder Picknick: Laden Sie Freunde und Familie ein, um gemeinsam beim Essen zu feiern. Bereiten Sie Hamburger auf dem Grill vor oder organisieren Sie ein internationales Potluck. Sie können sogar eine amerikanische Rockmusik-Playlist verwenden, um für mehr Spaß zu sorgen.

2. Sehen Sie sich einen amerikanischen Film an: Amerikaner haben viele patriotische Filme zur Auswahl. Es gibt sogar einen Science-Fiction-Blockbuster-Film mit dem Nationalfeiertag im Titel - Independence Day! Machen Sie einen Filmabend und sehen Sie sich einen Film wie "Top Gun", "Airforce One" oder "Captain America" an. Kombiniere den Film mit Popcorn und einer zuckerhaltigen Limonade, um es über die Spitze zu bringen.

3. Licht Wunderkerzen: Independence Day ist bekannt für seine extravaganten Feuerwerke. Sie können Ihre eigene Miniaturversion mit Wunderkerzen machen.


Österreichisch Amerikanische Gesellschaft Kärnten
1946 wurde in Wien die Österreichisch Amerikanische Gesellschaft Kärnten (ÖAG) gegründet. Seitdem hat sich die Organisation zu einer landesweiten Gesellschaft entwickelt, die sich auf die Förderung von Verständnis und Freundschaft zwischen der österreichischen und der amerikanischen Kultur konzentriert. Die Österreichisch Amerikanische Gesellschaft Kärntens ist eine der ältesten Niederlassungen in Österreich und gehört auch der Federation of European American Associations an. Die Kärntner ÖAG ist sehr aktiv und bietet Mitgliedern die Möglichkeit, Englisch zu üben, amerikanische Kultur kennenzulernen und an amerikanischen Bräuchen und Feiern teilzunehmen.

Wir haben mit Dr. Jur. Kurt A. Wagner, der Präsident der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft von Kärnten ist, gesprochen. Für ihn und viele Amerikaner ist "Independence Day eine Gelegenheit, unabhängig zu sein, eigene Entscheidungen zu treffen und für das eigene Schicksal verantwortlich zu sein." Jedes Jahr veranstaltet die Kärntner ÖAG eine lebhafte Sommerparty zum 4. Juli in Klagenfurt. Unter dem Motto "Sie sind herzlich willkommen" sind alle eingeladen, an dieser amerikanischen Feier teilzunehmen. 

Weitere Informationen über die Österreichisch Amerikanische Gesellschaft Kärntens finden Sie unter sites.google. Die Gesellschaft organisiert Vorträge, Ausstellungen und regelmäßige Stammtische. Sie hat einen eigenen Internetradio-Sender (WEL - Welcome Radio 105.5) und bietet englischsprachige Ressourcen inklusive Zugang zu muttersprachlichen Englischlehrern. Sie heißt alle Mitglieder willkommen, die an ihren Aktivitäten interessiert sind. Die Kärntner ÖAG ist auch auf Facebook für aktuellere Informationen zu Veranstaltungen in Kärnten zu finden:

facebook.com


Text: Chelsea Navarro, Juli 2018