Deutsch

Auszeichnung des IDC und der IDC mit dem MINT Gütesiegel

im Haus der Industrie / Wien durch Herrn Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann


Wir haben die Qualifizierung für das MINT-GÜTESIEGEL im Kindergarten International Daycare Center gleich im ersten Anlauf geschafft.

Das MINT-Gütesiegel wurde in Kooperation von Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Industriellenvereinigung, Wissensfabrik Österreich und Pädagogischer Hochschule Wien erstmals Ende 2016 ausgeschrieben. Es stellt ein bundesweit gültiges Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen dar.

Aktuell haben 120 Schulen und erstmals 2018 auch Kindergärten an der Ausschreibung teilgenommen. Die Einreichungen wurden von einer Fachjury begutachtet.

Die Auszeichnung des Kindergartens und der Kindertagesstätte  International Daycare Centers (IDC) mit dem MINT-Gütesiegel ist eine große Anerkennung für die nun fünfjährige Arbeit des Pädagogenteams des IDCs und deren Leitung, Nicole Zelhofer. Sie haben das pädagogische Konzept des naturwissenschaftlichen Schwerpunktes im Kindergarten umgesetzt, immer wieder hinterfragt, externe Experte miteinbezogen und neu angepasst. Grundlage ist das forschende Lernen, ein gemeinsamer Lernprozess von Kindern und Pädagogen. Auf spielerische Art und Weise wird das natürliche Interesse der Kinder für das Beobachten und das In-Fragestellen von Naturphänomenen, Technik und den Gesetzmäßigkeiten des Lebens, die sie um sich herum wahrnehmen geweckt. Die Pädagogen unterstützen die Neugierde der Kinder, um die Freude am lebenslangen Lernen zu erhalten.

Der enorme Wissensdurst und Begeisterung, die Unvoreingenommenheit und Selbstverständlichkeit mit der Mädchen und Buben an naturwissenschaftliche Geschehnisse herangehen, zeigen welch enorme naturwissenschaftliche und technische Lern-Kompetenzen bereits im frühen Alter vorhanden sind und nur darauf warten, kindgerecht gefördert und bestärkt zu werden.

Mit Selbstvertrauen wird in der Gruppe ausprobiert, ausgetauscht und verglichen. Wenn ein Versuch nicht auf Anhieb gelingen will, dann wird gemeinsam unverdrossen und auch sehr kreativ nach weiteren Lösungen gesucht. Wir sehen darin auch einen wichtigen Baustein des sozialen Lernens und einer differenzierten Fehlerkultur.

Jetzt sind wir ALLE vor Freude über die hohe Anerkennung und die Wertschätzung unseres elementarpädagogischen Wirkens überglücklich.

Am 24. April wird uns das MINT-Gütesiegels 2018-2021 verliehen: dann dürfen wir es 3 Jahre lang als digitales Logo auf unsere Webseite verwenden und als Tafel an unserem IDC Gebäude anbringen.

Ein herzliches DANKE an alle, die uns bei der Erreichung so engagiert unterstützt haben, insbesondere an unserem Kooperationspartner Infineon Technologies Austria. ( Sophie Nelhiebel, Geschäftsführung www.sonnenstrahl.co.at)

Auch James Brightman ist mit der ISC mit dem MINT-GÜTESIEGEL ausgezeichnet worden und berichtet: "Kathy Goetzke and Jennifer Navarre represented ISC at the MINT Gütesiegel Awards Ceremony on Tuesday (see below).  They were part of the 5-member team that made the application for this recognition.  If you click on the link below, you can see that ISC is now on the MINT map, and we can now use the MINT logo on our website and advertising.  We are proud to be recognized as a school exhibiting best practices in this area.  Thank you for your support in helping us reach this point."