Deutsch

Intel in Villach

Zum 1.11.2015 hat Intel, der amerikanische Mikroelektronik-Konzern, die deutsche Firma Lantiq GmbH übernommen. Somit erweitert Intel sein Portofolio im Bereich der Breitbandkommunikation, wo Produkte von Lantiq dafür sorgen, dass Telefonie, HD-Video und große Datenraten weltweit von einem Teilnehmer zum anderen geschickt werden können – und das in Sekundenschnelle. Zu den von Intel übernommenen Lantiq-Standorten gehört der Entwicklungsstandort in Villach, wo 108 IngenieurInnen und ElektrotechnikerInnen aus 13 Nationen an komplexen Lösungen für das ultraschnelle Internet von morgen arbeiten.

 

Die Zusammenarbeit mit dem CIC ist uns als weltweites Unternehmen mit 39 internationalen MitarbeiternInnen (36%) am Standort Villach sehr wichtig. Alle unsere MitarbeiterInnen profitieren vom vielfältigen Angebot. Der CIC fördert und unterstützt unsere internationalen MitarbeiterInnen mit ihren Familien beim Integrationsprozess, so dass diese schnell Fuß fassen können und sich in der neuen Umgebung willkommen und gut aufgehoben fühlen.